Logo Bezirk Götzis

Corona Schutzmaßnahmen im Wiesle und Heim (Startseite)

Alpenverein Vorarlberg
Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
150 Jahre Wanderung

Wenn man die Berge liebt, akzeptiert man auch, wenn sie die Bedingungen stellen.
Jean-Christophe LAFAILLE

Unser Wiesle

Der Saisonbeginn steht leider immer noch unter dem Zeichen von Corona- Sicherheitsmaßnahmen.

Wir können deshalb das Wiesle nicht wie geplant öffnen. Bitte schaut immer wieder einmal auf die Homepage, sollte es die Situation wieder zulassen, werden wir die Öffnung wieder in Betracht ziehen.

Die Einhaltung dieser Maßnahmen ist im Interesse von uns allen.


6. 10. 2020 Alpenverein Götzis

Corona Schutzmaßnahmen im Wiesle und Heim

 
 
Biketour Hoher Hirschberg
1
Klettersteigtage in Nauders

 

2
Biketour ins Allgäu

 

3
Dienstag Wandergruppe Bilder vom Juni bis August

 

4
Wanderung Greina Hochebene

 

5
Wanderung Faselfad

 

6

Schau einmal aufs Schwarze Brett - neue Produkte zum Verkauf

Termine

    Keine Veranstaltung gefunden

Wir weisen darauf hin, dass im Zuge der jeweiligen Veranstaltung gemachte Bildaufnahmen entgeltfrei in unserem Print- und Internet-Medien, sowie in unseren Vereinsräumlichkeiten publiziert werden können. Dies geschieht zum Zweck der Steigerung der Attraktivität unseres Vereins im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit.

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

Mi
02.12.
Do
03.12.
Fr
04.12.
 
Mittwoch, 02.12.2020
Es herrscht vorwiegend trübes Bergwetter, einerseits durch hochnebelartige Bewölkung, andererseits durch hohe Wolken aus dem Süden. Es sollte aber weitgehend trocken bleiben. Mit mäßigem Wind aus Ost bis Südost bleibt es kalt. Über Nacht ist es stark bis dicht bewölkt und in der zweiten Nachthälfte kommt aus Südosten leichter Schneefall auf. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -7 und -2 Grad, in 2500 m zwischen -9 und -6 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 10 km/h im Mittel.
Donnerstag, 03.12.2020
Am Vormittag sind die Sichten schlecht durch Wolken und Nebel, es schneit zudem leicht, die Mengen sind gering. Ab Mittag klingen die Schneeschauer ab, mit deutlich auflebendem, föhigem Südwestwind bilden sich die Wolken immer mehr zurück und es wird in der Höhe etwas mildere Luft herangeführt. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -7 und -2 Grad, in 2500 m zwischen -10 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.12.2020 um 13:38 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 

Lawinenwarndienste

Lawinen App für Smartphones

YouTube

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung