Logo Österreichischer Alpenverein

Bergauf 3-07 (Bergauf 3-07)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Unsere Alpen ... einfach schön!
Produkt des Monats
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://werner-mertz.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.generali.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.bergwelten.com/
Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Bilder/Bergauf_3_07_Titel_gross.jpg
Bild /portal_wAssets/z_alt/portal/Bilder/Salathe.jpg

Alexander Huber in der Salathe. Der Fotograf arbeitet gezielt mit Unschärfe.
Foto: H. Zak

Bergauf 3-07

Bergauf ist mit über 200.000 Stück die auflagenstärkste Alpin- bzw. Bergsportzeitschrift Österreichs. Sie erhalten mit Bergauf wertvolle Informationen, Fachbeiträge zu brennenden Themen und Wander- sowie Reisetipps.

Mediadaten/Tarife

Aus dem Inhalt

Titelstory: Arbeitsgebiete

Hütten und Wege sind für den Alpenverein seine "alpine Heimat" und gleichzeitig "Last und Lust". Wie sich das Verhältnis der Sektionen zu den Arbeitsgebieten verändert hat und welche Aufgaben der Alpenverein hinkünftig übernehmen muss, erfahren Sie in zwei fundierten Fachbeiträgen.

Berichte

Im Tal des Wassers, im Gasteinertal, können Sie die Natur beim Wandern genießen, Wellnessurlaub verbringen oder der diesjährigen Hauptversammlung des Alpenvereins in Bad Hofgastein beiwohnen.

Dass Lernen in der Klassengemeinschaft richtig Spaß machen kann, zeigt ein "Rezept" der Alpenvereinsjugend mit dem Erfahrung(s)Lernen.

Zum 50. Mal jährt sich im Juni die Erstbesteigung des Broad Peak. Robert Renzler, setzt sich mit diesem Thema kritisch auseinander.

Peter Habeler wird 65 - Rückblick auf ein bewegtes Abenteuerleben.

TREX, der Gesundheitscheck, gibt Hilfe beim Trekking und beim Expeditionsbergsteigen.

Zwei Weltcupbewerbe fanden unlängst in Österreich statt: Der Boulderweltcup in Hall und der Vorstiegsweltcup in Imst.

Warum 10 lächerliche Klettermeter erst von acht Sportlern bezwungen werden konnten, schildert Kilian Fischhuber in seinem Beitrag über die "Action directe".

Prof. Scharfe stellt mit der "Teufelsbrücke" eine wenig bekannte Lithografie aus dem Alpenverein-Museum vor.

Der Sandersee im Pasterzenvorfeld ist gerettet! Die Gletscherschliffproblematik konnte in einer gangbaren Variante endgültig gelöst werden.

Die Sammlung der Hüttenöffnungszeiten aller OeAV-Hütten ist ein wertvolles Planungsinstrument bei Bergtouren.

Dass man in die Alpen sehr wohl noch hin und retour mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommt, zeigt der Raumplaner des Alpenvereins, Peter Haßlacher, an erfolgreichen Beispielen auf.

Hummeln tummeln sich bis über die Waldgrenze. Für viele Pflanzenarten im Hochgebirge sind sie überlebenswichtig.

Im vierten Teil des Fotokurses von Heinz Zak geht es dieses Mal um die "Basics" beim Fotografieren.

Touren & Reisen

Die Rennaissance des Wiener Höhenweges - ein toller Wandertipp für den Sommer.

Am Glödis in der Schobergruppe wurde der Normalweg zum Klettersteig. Ausprobieren lohnt sich!

Über die Berge nach Venedig führt Sie der Vorsitzende der Sektion Hall, Gerald Aichner, in einer 2o-tägigen Wanderung.

Welche Möglichkeiten Korsika den Urlaubern bietet, schildert Korsikaliebhaber Karl Zieger.

Mit dem Mountainbike durch Venezuela fuhr eine Wiener Reisegruppe und hat einiges zu berichten.

Alle Beiträge aus Bergauf 3-07 zum Downloaden: