Logo Symbol mein.alpenverein

Ihre mobile Mitgliedskarte (Serviceplattform mein.alpenverein)

mein.alpenverein

Ihre mobile Mitgliedskarte

einmal registrieren, immer dabei

mein.alpenverein die Serviceplattform für ihre Mitgliedschaft (Foto: Peter Neuner)

In zwei Schritten zur digitalen Mitgliedskarte:

  • Sie haben bereits eine gültige Mitgliedschaft?
  • Dann registrieren Sie sich jetzt einmalig bei mein.alpenverein.

Bereits auf mein.alpenverein registriert? Jetzt direkt anmelden.

Das Serviceportal des Alpenvereins:

  • Mit mein.alpenverein haben Sie ihre Mitgliedskarte auch am Smartphone immer dabei und können alle Vorteile nutzen. Wenn Sie die Karte offline speichern können Sie sich auf Alpenvereinshütten auch ohne Internetempfang ausweisen.
  • Mitgliederservice - rund um die Uhr: Aktualisieren Sie ihre Daten einfach selbst: Dadurch erhalten Sie ihr BERGAUF, ihr Sektionsmagazin und ihre Mitgliedskarte an die richtige Adresse zugeschickt und ersparen dem Alpenverein aufwändige Nach- und Rücksendungen. Im Versicherungsfall sind Sie somit erreichbar.
  • Stellen Sie ihre Zahlungsweise auf den praktischen Einziehungsauftrag um, geben Sie Ermäßigungsgründe (z.B. für Student*innen) an,  bestellen Sie den Alpenvereinskalender u.e.m. 

Bereits auf mein.alpenverein registriert?

Jetzt anmelden

Für alle Alpenvereins-online-Services braucht es nur eine Registrierung. Wenn Sie also bereits einen Zugang zum Alpenvereinsshop, ePortal oder ÖAV-Office haben, melden Sie sich damit bitte gleich hier an.

 

Wenn Sie das Passwort vergessen haben, können Sie hier ein neues Passwort setzen.

Hier geht es zum Neu registrieren.

Mitgliedsbeitrag per Einzugsermächtigung, so geht's:

  1. auf mein.alpenverein registrieren
  2. IBAN bei meine Daten eingeben
  3. Ab sofort, immer dabei. Immer abgesichert und automatisch beim Gewinnspiel teilnehmen.

Die Abbuchung des Mitgliedsbeitrages erfolgt in den nächten Tagen nach Erteilung der Einzugsermächtigung.
Der jährliche Mitgliedsbeitrag wird ab dann automatisch am Anfang des folgenden Kalenderjahres von Ihrem Konto abgebucht.
Sie haben das Recht, innerhalb von 56 Kalendertagen ab Einziehung ohne Angabe von Gründen die Rückbuchung bei Ihrer Bank zu veranlassen.

Einzugsermächtigungen sind nur mit deutschen und österreichischen Konten möglich, ansonsten zahlen Sie bitte bequem per Überweisung.

Serviceplattform mein.alpenverein
Du und deine Karte
 
Alpenvereinsshop
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: