Alpenverein Newsletter

Liebe Jugendmitarbeiter*innen und Jugendleiter*innen,

Haupt- und Ehrenamtliche in der Kinder- und Jugendarbeit benötigen die bestmöglichen Rahmenbedingungen für ihr Engagement. Der Landesjugendbeirat Steiermark hat deshalb das Land Steiermark um eine Impfpriorisierung gebeten, der gestern vom Ressort von Landesrätin Dr.in Juliane Bogner-Strauß zugestimmt wurde.

Wenn ihr also gerne bald geimpft werden möchtet und heuer ein Sommercamp oder regelmäßige Aktivitäten mit Kindern und Jugendlichen macht, dann sendet bitte bis spätestens nächste Woche Mittwoch, den 26.05. ein Mail an steiermark@jugend.alpenverein.at mit folgender Info:

Euer Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Mail-Adresse, Sektion, Datum und Beschreibung eurer Jugendteamaktivitäten in den nächsten Monaten.

Ablauf: Eure Daten werden von uns gesammelt in einer Liste an den Landesjugendbeirat gesendet, der eine Bestätigung ausgestellt, dass ihr in der Kinder- und Jugendarbeit tätig seid. Diese bekommt ihr dann mit einer Anleitung wie ihr euch zur Impfung anmelden könnt zugesendet. Die Bestätigung muss dann auch zum Impftermin mitgenommen werden.

Datenverarbeitung: Wenn ihr euch dazu anmeldet, stimmt ihr zu, dass der steirische Landesjugendbeirat eure Daten (Name, Geburtsdatum, Mailadresse) nur für den Zweck der Impfpriorisierung verarbeiten darf.

Es kann zwar nicht garantiert werden, dass ihr einen früheren Impftermin bekommt, es wird aber versucht ab der Kalenderwoche 23 für alle in der Jugendarbeit tätigen Personen Termine zu bekommen.

Es ist nicht vorgesehen, die Priorisierung auf Mitglieder, Freunde und Bekannte auszuweiten. Die Impfstoffmengen sind knapp und wir bitten daher nur jene Personen zu priorisieren, auf welche die Beschreibung zutrifft.

Liebe Grüße

Euer Landesjugendteam Steiermark


Landesjugendteam Steiermark - steiermark@jugend.alpenverein.at
Tel.: +43/316/834841, Fax: +43/316/834841
www.alpenverein.at/jugend/steiermark
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn abbestellen.