Logo Sektion Wörgl-Wildschönau

Sektion Wörgl-Wildschönau

Totalphütte - Unterstütze den WIederaufbau
WELTbewegend – Das Reisebüro im Alpenverein
Mitglied werden
zur Anmeldung

Generelle und Ausrüstungshinweise 2019

 

Richtlinien und Ausrüstungen für unsere Touren:

Bitte beachtet bei den ausgeschriebenen Touren die erforderliche Kondition und euer Können. Unsere Tourenführer beraten euch gerne bei der Anmeldung. Die Touren finden nach dem Grundsatz der Eigenverantwortung aller Teilnehmer im alpinen Raum statt. Es bleibt den Tourenführern jederzeit vorbehalten, eine Tour abzubrechen, zu ändern oder einzelne Teilnehmer zum Abbruch aufzufordern. Wir möchten uns dabei bewusst von der Vollkaskomentalität abgrenzen und appellieren an die Selbsteinschätzung und Eigenverantwortung unserer Teilnehmer. Möglichkeiten um sich über eine Tour vorab selbst zu informieren: alpenvereinaktiv.com / bergsteigen.com / bergfex.at / almenrausch.at.

Die Schitouren finden nach den Kriterien der STOP OR GO Methode statt.


FOLGENDE AUSRÜSTUNGSGEGENSTÄNDE SIND FÜR DIE TEILNAHME AN SEKTIONSTOUREN VORAUSSETZUNG

Schitouren:

Tourenschi ohne Bindungsriemen, digitales 3 Antennen-LVS-Gerät (kann bei Voranmeldung von uns geliehen werden), Sonde, Lawinenschaufel aus Metall, vollkommen aufgeladenes Handy, Biwaksack, Erste-Hilfe-Paket, Schihelm und Airbag-Rucksack empfohlen. Harscheisen je nach Jahreszeit und Selbsteinschätzung.


Hochtouren: Sitzgurt, 1 HMS 3-Weg Karabiner, 2 HMS-Karabiner, 1 Reverso oder Tuber,

2 Bandschlingen 120 cm, 1 Reepschnur 5-6 mm 3 Meter lang, Pickel, Steigeisen mit Anti-stollplatten, Helm, Stirnlampe, Biwaksack, Erste Hilfe-Paket. Zusätzlich wird bei der Anmeldung je nach Tour und Schwierigkeit bekannt gegeben: Eisgerät, Gamaschen, Seil.


Bergtouren: Bergsportbekleidung und taugliches Schuhwerk.

Klettersteigtouren: Bergsportbekleidung und taugliches Schuhwerk für Klettersteig, Klettersteigset mit Bandfalldämpfer, Kletterhelm, ein HMS-Karabiner und eine Bandschlinge 120 cm.


Mountainbiketouren: taugliches Mountainbike, Radsportbekleidung und Schuhwerk sowie Fahrradhelm.


Die Auflistung ist nicht als vollständige Aufzählung zu werten. Die Bekleidung ist entsprechend den Tourenzielen zu wählen und anzupassen. Dafür stehen euch die Tourenführer im Vorfeld gerne mit Ratschlägen zur Verfügung. Generell wichtig sind darüber hinaus nach persönlichen Erfordernissen: Sonnen- und Windschutz, ausreichend Getränke und eine energiespendende Jause.

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung