Logo Österreichischer Alpenverein

Historisches Archiv (Historisches Archiv - Einblick in die Alpenvereinsgeschichte )

Mitglied werden
zur Anmeldung
Postkarte Hoch Hinaus

Begleitbuch
zur Alpenvereins-Ausstellung: 

Hoch hinaus! Wege und Hütten in den Alpen

Herausgegeben von DAV, ÖAV und AVS, 2 Bände gebunden mit Schutz- umschlag, 674 S., 878 Abb.

Details...                  

Jetzt Mitglied werden und sparen!
Produkt des Monats Oktober
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mercedes-benz.at/bergwald
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.prefa.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.edelweissbier.at/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.sportler.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.salewa.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://goo.gl/Ryyfkd

Historisches Archiv

Die gesammelte Alpenvereinsgeschichte

Akten des Zentralausschusses, um 1900 (Foto: WEST.Fotostudio)

Gründungsurkunden, Protokolle, Schriftverkehr, Publikationen: Unser Archiv im Alpenvereinshaus verwahrt die über 150-jährige Geschichte des Alpenvereins. Zugänglich gemacht werden die Informationen für zahlreiche Projekte, etwa Festschriften der Sektionen, wissenschaftliche Arbeiten und Anfragen von Medien und Privaten. Die Forschungen fließen zudem laufend in Alpenvereins-Veröffentlichungen ein.

Vereinseigene Publikationen

Mitteilungen, Zeitschriften bzw. Jahrbücher, Lehr- und Handbücher, Fest- und Jubiläumsschriften, Nachrichten- und Merkblätter, ...

Vereinsakten

Statuten, Protokolle, Satzungen, Schriften zum Hütten- und Wegebau

Briefe

Sie dokumentieren den Weg, den der Österreichische Alpenverein seit seiner Gründung im Jahr 1862 zurückgelegt hat. Unter den Briefschreibern finden sich Pioniere des Alpinismus wie auch bahnbrechende Förderer der wissenschaftlichen Alpenforschung.

Archivalien/Nachlässe

 

1902 rief der damals "Deutsche und Oesterreichische Alpenverein" eine Fachbibliothek ins Leben, mit der bald eine Art von Vereinsarchiv verbunden wurde, um die wesentlichsten Momente der Geschichte des Vereins und seiner Sektionen zu veranschaulichen. Die Entwicklung des Alpenvereins und des Alpinismus spiegelt sich in den im Archiv gelagerten vereinseigenen Publikationen, in den Vereinsakten und sonstigen Archivalien.

Anhand der vorhandenen Materialien können nicht nur die einzelnen Etappen der Vereins- und der Alpinismusgeschichte abgelesen werden. Die Geschichte wird in wechselseitige Beziehung mit wirtschaftlichen, sozialen und politischen Entwicklungen und den Erfahrungen individueller Persönlichkeiten gestellt.

Recherche

Recherche

Das Archiv des Alpenvereins verwahrt vor allem Bestände aus der ursprünglichen "Kanzlei" des Alpenvereins und der leitenden Organe des Gesamtvereins. Dazu gesellten sich im Lauf der Zeit Unterlagen unterschiedlichster Herkunft - Briefesammlungen, Nachlässe und verschiedene Schenkungen. Nutzen Sie unsere Recherchemöglichkeiten für einen Einblick in die Alpenvereinsgeschichte.

Quellen

Quellen

Das Alpenvereins-Archiv ist bestrebt, die wichtigsten seiner Quellen allen Interessierten leicht zugänglich zu machen. Zentrale Bestände wie die Protokolle der leitenden Organe des Vereins (bis 1945) werden - soweit möglich mit Texterkennung - eingescannt und zum Download bereitgestellt. Stöbern Sie auf unserer Homepage durch die digitalisierten Quellenbestände des Archivs.

 

Publikationen

Publikationen

Das Historische Archiv ist auch Herausgeber zahlreicher Publikationen zur Alpenvereinsgeschichte. Erfahren Sie mehr über unsere Bücher und lesen Sie ausgewählte Texte online.