Logo klein Alpenvereinsjugend

Das Abenteuer mit Handicap 2018 (Das Abenteuer mit Handicap 2018)

Das Abenteuer mit Handicap 2018

Auch dieses Jahr war die Ferienwiese in Weißbach, im schönen Salzburg, die Basis für unser gemeinsames Abenteuer. In einer traumhaft grünen Landschaft, neben der Saalach, die ihren Weg durch das Tal zieht, spürte man, wie Bewegung und Energie aufkamen. Mit jedem Ankömmling stieg die Vorfreude auf die kommende Woche. So trafen sich alte Bekannte als auch neue Gesichter, um gemeinsam eine schöne Zeit zu erleben.
Nachdem alle auf der Ferienwiese versammelt waren und ihre Tipis und Zelte bezogen hatten, lernten wir uns spielerisch kennen. Gemeinsam wurden noch Wünsche und Regeln für ein feines Miteinander ausgearbeitet. Dann ging es aber schon los. Wir erforschten die Lamprechtshöhle, wanderten in die Seisenbergklamm und kletterten auf Wände. In der Vorderkaserklamm wurde musiziert, wieder gewandert, im kalten Teich geschwommen, verschiedene Spiele gespielt, ein Staudamm gebaut und natürlich kräftig gejausnet. Einige von uns reisten sogar mit dem (Tandem-)Fahrrad an. An einem anderen Tag gaben wir den Bäumen Gesichter. An wieder anderen Tagen wurde mit Pfeil und Bogen geschossen, Wikingerschach gespielt und sogar ein Fußballturnier veranstaltet. Bei strahlendem Wetter glitten wir die Saalach mit dem Rafting Boot hinunter. Dabei wurden wir alle nass, machte aber einen riesen Spaß. Das Wetter spielte überhaupt gut mit. Nur an einem einzelnen Tag war schlechtes Wetter, dafür war es im Hallenschwimmbad und beim Kegeln umso netter.
Hungrig und erschöpft von all den spannenden Aktivitäten und der Aufregung, war die gemeinsame Mahlzeit ein schöner Fixpunkt. Nicht nur, dass wir bekocht wurden und es hervorragend schmeckte, es wurde auch auf individuelle Bedürfnisse eingegangen. Es fehlte uns an nichts.

Wir staunten, als mit halbseitiger Lähmung geraftet und durch die Klamm gewandert wurde, ohne Worte erfolgreich kommuniziert oder Tanz- und Tangokenntnisse in der Ferienwiesen-Disco präsentiert wurden.
Es war eine schöne Woche. Wir durften gemeinsame Abende am Lagerfeuer mit spannenden Geschichten hören, tanzten, sangen gemeinsame Lieder und Freundschaften entstanden. Wie jedes Jahr bleibt zu sagen, wir freuen auf das nächste Abenteuercamp.

Dies ist ein Camp der Alpenvereinsjugend - Infos hier.

26 Bilder